Technische Grafik

Technische Grafik

Lesen Sie mehr …

Jeder kennt sie, nicht jeder liebt sie, ohne sie kommt man jedoch gar nicht klar.

Technische Grafiken/Zeichnungen/Illustrationen dienen dem vereinfachten Transport komplexer Informationen. Die häufigste und bekannteste Anwendung dient dem Aufbau und der Funktionsdarstellung von Geräten und Anlagen. Die Darstellung sollte so ausfallen, dass jeder Mensch auf dieser Welt, welcher sich mit dem abgehandelten Thema beschäftigt, möglichst auf Anhieb versteht, was gemeint ist.

Je schneller und billiger diese Zeichnungen entstehen, desto mehr Auslassungsfehler passieren. Wichtige Zwischenschritte oder Details fallen dem Rotstift zum Opfer, was zur Folge hat, dass die Kommunikation zum Kunden unterbrochen ist, und dieser dann auch zum Opfer wird. Wer ist nicht schon einmal beim Möbelbau ins Stocken geraten und war vielleicht schon der Verzweiflung nah.

Was früher der Reinzeichner mit Rapidograph, einstellbarer Zugfeder, Linealen etc. auf Pappe brachte, erledigt man heutzutage klecksfrei mit dem Adobe-Illustrator. Auch hier gilt: Wer ohne das analoge Wissen um die Regeln der zeichnerischen Darstellung an die Sache herangeht und die Gesetzmäßigkeiten der Isometrie oder Kavaliersperspektive oder der Aufsichtsprojektion nicht kennt, kommt vielleicht auch zu einem, vielleicht auch billigeren Ergebnis. Das sind aber häufig diejenigen Ergebnisse, die uns zur Verzweiflung bringen.

DUO-Wischanlsge

Ein einfaches Beispiel für eine technische Illustration, ist die Darstellung von unabhängig angetriebenen Scheibenwischern, die „aufeinander Rücksicht“ nehmen. Die Bezeichnungen habe ich unkenntlich gemacht. Es geht hier um die Qualität meiner zeichnerischen Darstellung und nicht um die Weitergabe von Details.

Blaupunkt-THX-Lautsprecher

Aufwendiger, weil auch für repräsentative Einsatzzwecke, wie Geschäftsberichte, gestaltet, ergeben sich die Schnittzeichnungen von Lautsprechern der Firma Blaupunkt. Auch hier habe ich die Bezeichnungen unkenntlich gemacht. 

Parath-Eckschrank

Auch ich habe mich mit Möbelbau beschäftigt. Nicht nur mit der praktischen Ausführung, sondern auch damit, wie man dem Klienten auf Basis der zeichnerischen Darstellung das Leben leichter machen kann. Hier einige Auszüge aus einem kompletten Küchenaufbauprogramm der Firma Parath.

Parkettverlegung

Das Gleiche gilt auch für eine Verlegeanleitung für Vollholz-Fertigparkett. Praktische Erfahrung im Umgang mit der Sache kann nicht schaden, wenn es darum geht, die wichtigsten Bauabschnitte zeichnerisch verständlich dar zu stellen.

Terassensystem

Besonders anspruchsvoll und aufwendig in der Wiedergabe gestaltete sich der Aufbau des DURA-DECK Terassensystems. Dieses System besteht aus Bangkirai oder Bongossi-Holz aus FSC-kontrolliertem Anbau und ist sehr edel. Edel, weil die zum Aufbau benötigten Teile einfach wenige und durchdacht sind . Die Aufbauanleitung wurde auf hochwertigem Papier in Form eines kleinen Booklets gedruckt und nicht einfach als Beipackzettel beigefügt.

Coax-Speaker Hochschrank Parkett-Start Terasse-Material